Es gibt keine Zufälle – Viktoria von Sara& Julez

Mit diesem Kleid hat alles angefangen…

Hallo ihr Lieben,
glaubt ihr an Zufall?
Ich nicht mehr. In meiner Welt geschehen die Dinge aus einem Grund, auch, wenn sich dieser nicht gleich zeigt oder er simpel nicht gleich verstanden wird.
Ich glaube daran, dass unser Leben eine Kette von Momenten und Ereignissen ist, die uns am Ende zu unserem Ziel bringen, wenn wir uns dessen bewusst sind.

Aber es geht hier ja ums Nähen.
Daher, kommen wir zurück zum Kleid.
Das ist #Viktoria von Sara & Julez und wurde vor etwas mehr als einem Jahr veröffentlicht. Ich habe mich sofort in den Schnitt verliebt, ihn gleich gekauft und auch gleich Sara& Julez abonniert.
Der Schnitt lag ungeklebt in meinem Ordner und wartete auf „Eingebung“, ihn zu vernähen.

Ich folgte Sara&Julez weiterhin hier auf Instagram und vor ein paar Monaten sah ich, dass Judith (die Frau hinter dem Label) sich weiterhin im Coachingbereich inklusive Podcast bewegt. So folgte ich also prompt auch Judith Dombert Coaching .
Ungefähr zeitgleich mit meinem „Wenn Geld keine Rolle spielen würde“- Posts gab es auch in ihrem Feed einen Beitrag „Was wäre dein Traum, wenn alles möglich wäre?“.
Dadurch kamen wir in Kontakt und sie wurde zu meinem Coach, die mich gerade durch viele Täler über Berge zu meinem Traum bringt!

Mit diesem Kleid hat alles angefangen – Danke Judith dafür!!
Den Stoff habe ich (auch schon letztes Jahr) bei Frollein Fuchs Stoffladen gekauft, die Fotos entstanden letztes Wochenende beim Schwesternurlaub auf Wangerooge.

Alle hier genannten Verlinkungen könnte man als #werbung verstehen.
Sie sind völlig selbstbezahlt und stammen von Herzen.

Gab es in eurem Leben schonmal diese „Zufälle“, die zu tollen Dingen wurden?

Habt einen schönen Sonntag,
eure Katharina