Ankerliebe und Küchengeräte – eine Freya von Graustoffe

Kleines Gerät, große Wirkung

Hallo ihr Lieben,
habt einen schönen 4ten Advent!
Gestern kam schon mein Geschenk von mir an mich selbst an; ich beschenke mich mit einem Küchengerät. Ok, es ist DAS Küchengerät der gängigen Staubsaugermarke. Und nun passierten 2 Dinge
1) Das Gerät soll an den Platz, der 8 Jahre von der Mikrowelle bewohnt wurde. Diese musste nun umziehen und den Toaster beerben und der sollte in den Schrank. Ganz schlechte Idee… wir verbrachten also die letzten 2 Tage damit, die Küchenschrankinhalte zu sichten, zu misten und neu zu sortieren. Ich glaube, ich find nie etwas wieder…
2) Gibt es ja diese Rezeptesammlung. Ich habe mich nun also voller Vorfreude angemeldet und bin restlos überflutet! Also… da braucht es manchmal Zutaten, die muss ich erst googeln!
Ich glaube, ich wage mich langsam ran, mit Risotto. Wobei „Salzkaramel auf Schokomousse“ schon richtig gut klingt!!!

Genähtes (#Werbung wegen Verlinkung)
Das nächste Nähstück, das meine Ankerliebe zeigt (ich hab gerade schon wieder etwas Ankeriges unter der Nadel).
Nachdem ich eine Zeit lang soo viele #Freya von Graustufen-Stoffe gesehen habe, brauchte ich auch eine!
Der Stoff ist von Alles für Selbermacher

Und jetzt brauch ich eure Hilfe… was sind eure Lieblingsrezepte von „DEM Küchengerät“?? Schreibt es mir gerne in die Kommentare!

Herzlichst, Eure Katharina