Heulsuse im Kino – EP „Mexican Frieda“ von Evli´s Needle

Coco oder „Wer heult im Kino??“

Hallo ihr Lieben,
ich bin ja echt nah am Wasser gebaut und emotional tränengesteuert.
Bei Filmen geht mir das nicht anders. Ein Beispiel dafür ist der Disneyfilm „Coco“. Nicht erst seitdem unsere Oma verstorben ist (die beiden sehen sich etwas ähnlich) hat mich dieser Film emotional soo bewegt, dass ich nach dem Kinobesuch lange brauchte um mich zu sortieren. Es geht dabei um die mexikanische Tradition des „Dias de los Muertos“ an dem den verstorbenen Verwandten gedacht wird und ist dabei bunt, lustig und vor allem fürs Herz!

Die EP „Mexican Frieda“ von Evlis Needle erinnert mich jedes Mal daran und deshalb musste ich sie einfach kaufen!! Vernäht habe ich sie zu einer #Juli in Tunikalänge, auch von Evlis Needle.
Die Fotos sind für alle mit Meerweh. (#werbung, selbstgekauft)

So und jetzt ihr. Weint ihr bei Filmen? Und wenn ja, bei welchem brauchtet ihr Taschentücher? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Habt einen schönen Sonntag,
Eure Katharina